Pfarrgemeinde St. Hubertus, Roetgen
http://st-hubertus-roetgen.kibac.de/index.html
Bilderfries
Alaaf

Lesungen am Sonntag

… aus der Kirchenzeitung

Wichtige Hinweise

Wichtige Termine

Zum Download bereit

Herzlich willkommen

 
 
 

Die Kirche in Roetgen

 
 
 

… zu den Online - Informationen der katholischen Pfarrgemeinde St. Hubertus aus Roetgen.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unser vielseitiges Gemeindeleben interessieren.
Roetgen liegt am oberen Rand der Nordeifel, ca. 15 km südlich von Aachen. Zu Roetgen gehören weiter die Ortschaften Rott und Mulartshütte. In Roetgen ist die Pfarrgemeinde St. Hubertus, in Rott die Pfarrgemeinde St. Antonius, die katholischen Mitbürger aus Mulartshütte gehören zur Pfarrgemeinde St. Brigida in Venwegen (Stolberg).
Die Pfarrgemeinde St. Hubertus ist Teil der Gemeinschaft der Gemeinden (GdG) Kornelimünster/Roetgen.
Im Rahmen der GdG besteht eine besondere Verbindung mit der Pfarrgemeinde St. Antonius in Rott. Mit St. Antonius werden fast alle Angebote gemeinsam geplant und vorgestellt. Beim Erkunden unserer Webseiten werden Sie sehen, wie intensiv diese Zusammenarbeit gestaltet ist.

Unsere Anschrift mit Telefon und Fax:

Hauptstraße 64, 52159 Roetgen
Telefon: 02471-2291, Fax: 02471-990005

Weitere Kontakte finden Sie HIER:

Die regelmäßigen Gottesdienste:

Sonntag:
    9:30 Uhr Hl. Messe (1. So im Monat: Wort-Gottes-Feier)
Mittwoch:
    2. Mi im Monat 10:30 Uhr Hl. Messe im Altenheim, Jennepeterstr.
    4. Mi im Monat 15:30 Uhr Hl. Messe im Altenheim, Bundesstr.
Donnerstag:
    18:30 Uhr Abendmesse

Unsere Informationen über Pfarrbrief und Pfarr-Info:

Der PFARRBRIEF erscheint in den beiden Pfarrgemeinden St. Hubertus, Roetgen und St. Antonius, Rott 14tägig und wird in den Kirchen ausgelegt. Wir veröffentlichen hier die gemeinsame Vorderseite. Die beiden Rückseiten mit den jeweiligen Mess-Intentionen werden aus datenrechtlichen Gründen nicht im Internet veröffentlicht.

Das PFARR-INFO erscheint in den beiden Pfarrgemeinden St. Hubertus, Roetgen und St. Antonius, Rott alle 3 – 4 Monate und wird in jeden Haushalt gebracht (Auflage 3800).

Den Pfarrbrief oder das Pfarr-Info können über „Zum Download bereit“ als PDF angesehen und gespeichert werden!

 
Test